Allgemein

15.12.2019 Bereit für Neues

Auch wenn in diesem Jahr nichts mehr stattfinden wird – ich habe mich rechtzeitig mit Buchexemplaren eingedeckt, die ich bei kommenden Lesungen zum Verkauf anbieten kann.Buchexemplare für Lesungen
Und die Liste der Projekte, die ich im nächsten Jahr angehen möchte, wächst. Eins davon wird ein Buch sein, das ich in Zusammenarbeit mit der Katzenhilfe Bocholt e.V. zusammenstelle, siehe Lesung im Tanzstudio Bodywave.
Dort wurde ich auch in der Idee bestärkt, meine Kurzgeschichten, die nichts mit Terrandessa zu tun haben, zu veröffentlichen. Um auf eine akzeptable Seitenanzahl zu kommen, sind es noch nicht genug, also werde ich mich ranhalten und weitere schreiben.
Außerdem reizt es mich, ein weiteres Genre zu vertexten: Steampunk. Spätestens im Mai, wenn in Lüdinghausen die Annotopia stattfindet, möchte ich ein bestimmtes Etappenziel erreicht haben, zu dem ich später mehr berichten werde.
Ebenfalls neu im nächsten Jahr wird die Zusammenarbeit mit Clemens te Pas, der Koch-Events organisiert und einige davon als Literarische Koch-Events und Wohnzimmerlesungen anbietet. Eine interessante Kombination, die für viele Themen gut funktionieren kann und mir natürlich Stoff für neue Kurzgeschichten liefert.

LiteraCook Koch-Event

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.