Geschichten für die Katz‘ – ein besonderes Buchprojekt

Anfang Dezember 2019 fand im Tanzstudio Bodywave in Wesel eine Lesung statt, als Benefizveranstaltung für die Katzenhilfe Bocholt e.V., und darum hatte ich auch ein paar Katzengeschichten im Programm. Am Ende dieses sehr fröhlichen Abends stand die Idee im Raum, ein ganzes Buch mit solchen Geschichten zu füllen und der Katzenhilfe damit weitere Spendeneinnahmen zu ermöglichen.

Nun geht es also los mit der Erstellung. Unter der „Schirmherrschaft“ von Kater Raggi wird dieses Buch entstehen, das die Geschichten von Katzen und ihren Menschen und tierischen Mitbewohnern erzählt. Wir möchten die Leser/innen zum Schmunzeln und Lachen bringen, und wir möchten zeigen, dass das Zusammenleben mit Katzen eine tolle Sache ist. Und wer weiß – vielleicht trägt das Buch dazu bei, dass sich jemand zu einer Adoption aus dem Tierschutz entschließt.

Du willst mitmachen? Wunderbar! Nachstehend findest du die Einzelheiten dazu:

  Schreib von echten, lustigen Begebenheiten und Happy Ends. In der Geschichte sollte es um eine Katze (oder mehrere) gehen, andere Tiere und Menschen dürfen natürlich auch darin vorkommen.

  Die Geschichte sollte mindestens 500 Worte haben (der Computer zählt ja mit), doch nicht mehr als 2000. Wir behalten uns Kürzungen und Korrekturen vor, wo es uns nötig erscheint, jedoch ohne deinen Stil zu verändern. Natürlich kannst du auch mehrere Geschichten einschicken.

  Sende den Text per Mail an info@silke-schaefer.de, Einsendeschluss ist der 30. Juni 2020. Später eintreffende Texte können für dieses Buch nicht mehr berücksichtigt werden.

  Du kannst ein Bild der betreffenden Katze(n) beifügen, möglicherweise kann es als Vorlage für eine Illustration dienen. Im Buch werden keine Fotos enthalten sein.

  Du stimmst zu, dass dein Name im Inhaltsverzeichnis und in der Auflistung der Autoren (Buch und Website) genannt wird, ein kleiner Vorstellungstext ist optional. Deine Geschichte ist ein Geschenk an die Katzenwelt, es erfolgt keine Vergütung. Du gestattest dem Buchteam die exklusive Veröffentlichung.

  Das Buchteam entscheidet gemeinsam über die Auswahl der 50 besten Geschichten. Die Benachrichtigung darüber, wessen Text ins Buch aufgenommen wird, erfolgt per Mail bis spätestens Ende August. Die Autorennamen erscheinen ebenfalls als Auflistung auf der Website.

  Das geplante Erscheinungsdatum ist der November 2020, das Buch wird per ISBN über den Buchhandel zu beziehen sein. Die Katzenhilfe Bocholt e.V. wird quartalsweise für jedes verkaufte Buch 2,- Euro als Spende erhalten.

Das Buchteam besteht aus
Sandra Brock
Inhaberin Studio Bodywave, Pflegestelle der Katzenhilfe und „Hotel Mama“, in dem Kater Raggi lebt
Natascha Kempers
Vorsitzende der Katzenhilfe Bocholt e.V.
Silke Schäfer
Autorin und Grafische Zeichnerin

Kater Raggi bedankt sich für dein Interesse.
Wir freuen uns auf deine Geschichte!